Unsere Historie

WIE WIR WURDEN, WAS WIR SIND...


 

 

 

Unser ehemaliges Firmengebäude in der Klappstraße in Höxter

1934                     

Am 14. November übernimmt Josef Bohr den Installationsbetrieb Lange und gründete.

Damals befand sich der Betrieb in der Stummrigenstrasse.

1935                     

Josef Bohr siedelt in die Klappstrasse 1/ Ecke Grubestrasse um (siehe Foto oben).

1980                     

Egon Bohr übernimmt das Handwerksgeschäft von seinem Vater Josef Bohr.

Es entsteht die Bohr Heizungsbau GmbH.

1986                     

Egon Bohr errichtet die heutige Werkshalle in der Gutenbergstrasse 11.

Das Büro bleibt bis 1994 in der Klappstrasse.

1994                     

Umzug in das neue Bürogebäude, Gutenbergstrasse 11.

2003                     

Im August 2003 übernimmt Markus Wöstefeld die Fa. Bohr und wird Geschäftsführer.

Es findet die Umfirmierung in „BOHR-Versorgungstechnik GmbH“ statt.                              

(Markus Wöstefeld begann seine Lehre 1993 im Unternehmen und legte 2001 seine Meisterprüfung ab.

 

 

Für die Zukunft sind wir bestens gerüstet!
Vor allem der bekannte gute Service unseres Handwerkbetriebs ist unsere Stärke. Darum beschäftigen wir zur Zeit 10 Mitarbeiter, um unseren vielfältigen Kundenwünschen auch in den nächsten Jahrzehnten gerecht zu werden.